Referenzliste

Naturnaher Wasser- und Erdbau, Ingenieurbiologie und Gewässerrenaturierungsplanung

Projektende Projektbezeichnung Auftraggeber
06 / 19 Nachhaltige Hochwasserschadensbeseitigung Wittgensdorfer Wasser Kreischa, Teiloffenlegung und naturnahe Gestaltung mittels ingenieurbiologischer Bauweisen Gemeinde Kreischa
04 / 19 Offenlegung und naturnaher Ausbau des Quohrener Abzugsgrabens, Gewässerabschnitt 5.1, einschließlich Eingriff-Ausgleich-Bilanzierung nach dem Dresdner Modell Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
04 / 19 Naturnahe Umgestaltung des Mortelbachs am Spielplatz Grünlichtenberg unter Verbesserung der Erlebbarkeit und des Ortsbildes sowie Erhöhung des Hochwasserschutzes und der ökologischen Wirksamkeit des Fließgewässers, Lph 1-4 Gemeinde Kriebstein
01 / 19 Naturnahe Umgestaltung und Sanierung des Mortelbachs in Waldheim – Bauabschnitt 4 „Schlossmauer“ (Fluss-km 0+000 bis 0+2200, Maßnahmen zur Strukturverbesserung sowie zur Verbesserung der ökologischen Durchgängigkeit vorhandener Durchlassbauwerke und der Gewässersohle (Becken-Riegel-Struktur) Stadtverwaltung Waldheim
12 / 18 Ufersanierung Rhein-km 358,840 - 359,240 rechtes Ufer in Karlsruhe-Daxlanden, Ersatz der Uferpflasterung durch ingenieurbiologische Bauweisen zur Strukturverbesserung Wasser- und Schifffahrtsamt Mannheim
11 / 18 Entschlammung des Brauteiches in Kohren-Sahlis unter Berücksichtigung des naturschutzfachlich wertvollen Schilf- und Röhrichtbestandes, Landschaftspflegerische Ausführungsplanung im Rahmen des Vorhaben A 72 Chemnitz-Leipzig Streckenabschnitt AK Chemnitz - Borna (Süd), Lph 2-6 DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau Gesellschaft mbH
10 / 18 Natunahe Umgestaltung des Pochaer Dorfgrabens in Verbindung mit dem Rückbau des Löschwasserteichs Riesa-Pocha (Entschlammung/ Verfüllung Teich, Anlage naturnahes Grabenprofil mit ingenieurbiologischer Ufersicherung sowie Ersatzneubau Rohrdurchlass), Lph 1-4 Große Kreisstadt Riesa
07 / 18 Ökokontomaßnahme – Umsetzung der Pflege- und Entwicklungskonzeption für das NSG „Kutschgeteich Moritzburg“ mit Wiederherstellung von großflächigen Teichen und Offenlandschaften Landesamt für Straßenbau und Verkehr Niederlassung Meißen
05 / 18 Nachhaltige Hochwasserschadensbeseitigung Lockwitzbach in Coswig, Schadensabschnitte 01 - 08, naturnahe Umgestaltung mit ingenieurbiologischen Sicherungsbauweisen zur Verbesserung des Hochwasserschutzes, der Gewässerstruktur und des ökologischen Zustandes einschließlich Eigentümerabstimmungen, Vorprüfung gemäß UVPG und ökologischer Baubegleitung Stadtverwaltung Coswig FB Ordnungswesen
05 / 18 Änderung der Eisenbahnüberführung über das Schwarzwasser Strecke Wolkenstein – Jöhstadt, Herstellung einer ökologisch durchgängigen Gewässersohle im Rahmen des Ersatzneubaus einer Eisenbahnbrücke, Lph 1-4 Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V.
05 / 18 Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit der Launzige im Bereich des Mühlteichs in Fremdiswalde, Teichentschlammung, Sanierung Hochwassernotentlastung und Anlage Umgehungsgerinne, Lph 2-4 Große Kreisstadt Grimma
04 / 18 Tännichtgrundbach in Dresden - naturnahe Umgestaltung und hochwassersicherer Ausbau vom Burgbergteich bis zur Mündung in die Elbe, Maßnahmen zur Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit in stark verbauten Gewässerabschnitten, Renaturierung und Maßnahmen zur Hochwasserprävention (Geschieberückhalt), Betroffene Schutzgebiete: FFH-Gebiet, SPA-Gebiet, LSG, Lph 2-3 Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
02 / 18 Freiberger Mulde in Roßwein: Rückbau Brückenpfeiler und Brückenwiderlager und anschließender Einbau einer Ufersicherung aus ingenieurbiologischen Bauweisen Meibes System-Technik GmbH
11 / 17 Hochwasserschadensbeseitigung Sayda, Teichdammsanierung, Herstellung ökologische Durchgängigkeit und Hochwasserentlastungsbauwerke (Dammscharte, Teichmönch) am oberen Schwemmteich, unteren Schwemmteich und am oberen Teich Friedebach im Zuge der Hochwasserschadensbeseitigung nach dem Hochwasser 2013, Betroffene Schutzgebiete: Naturpark, FFH Gebiet, FND Stadtverwaltung Sayda
10 / 17 Gewässerinstandsetzung Reichstädter Bach, Wiederaufbauplan zum Hochwasser 2013, naturnaher Ausbau und Hochwasserschutz des Sadisdorfer Bachs Stadtverwaltung Dippoldiswalde
09 / 17 Planung eines Feuchtbiotops (ca. 7 ha) südlich der Mittelfeldkippe bei Hörlitz als Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme, Herstellung Stillwasserbereiche mit ausgedehnter Flachufer- und Röhrichtzone, naturnahe Gestaltung des Hörlitzer Abzugsgrabens, Lph 1-2 Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV), Senftenberg
07 / 17 Bundesprogramm Biologische Vielfalt „Lebendige Luppe“ – Attraktive Auenlandschaft als Leipziger Lebensader – Revitalisierung der Nordwestaue Leipzig und Herstellung auendynamischer Überflutungen sowie eines 16 km langen Auengewässers (Arbeitsgemeinschaft mit ICL Ingenieur Consult GmbH Leipzig, technische Leitung der ARGE durch Stowasserplan, inkl. Ingenieurbauwerke und Hochwasserschutzplanungen), Betroffene Schutzgebiete: FFH-Gebiet, SPA-Gebiet, NSG, LSG Stadt Leipzig, Amt für Stadtgrün und Gewässer
07 / 17 Nachhaltige Hochwasserschadensbeseitigung und naturnahe Umgestaltung des Possendorfer Bachs in Kreischa auf einer Länge von 4 km, umfangreiche Sohlstabilisierungsmaßnahmen mittels ingenieurbiologischer Bauweisen, Anlage eines Entwicklungskorridors zur Ausbildung eines Gewässer begleitenden Gehölzbestands, Überschwemmungsgebiete Lockwitz und Theisewitz Gemeinde Kreischa
06 / 17 Offenlegung und naturnahe Umgestaltung des Wiesengrabens in Dresden-Weißig, 3. Bauabschnitt nördlich der B 6, Wiederherstellung eines naturnahen Gewässerlaufs mittels ingenieurbiologischer Bauweisen und Schutz der Wohnbebauung, Anlage Verteilerbauwerke, Durchlässe und Furten zur Gewässerquerung Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
09 / 16 Umgestaltung des Weidigtbachs – Offenlegung und naturnahe Gestaltung unterhalb Schlehenstraße bis Coventrystraße in Dresden-Gorbitz, Aufwertung des Wohnumfelds, Gewässergestaltung sowie Sohl- und Ufersicherung mit ingenieurbiologischen Bauweisen, diverse Kreuzungsbauwerke (Fußgänger, Pkw, Straßenbahn) Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
07 / 16 Nachhaltige Hochwasserschadensbeseitigung des Quohrener Bachs in Kreischa, einschließlich Abbruch eines zerstörten Wehrs und Einbau einer Sohlgleite (Sohlrampe) Gemeinde Kreischa
07 / 16 Nachhaltige Hochwasserschadensbeseitigung und Gewässerinstandsetzung des Lauebachs in Kreischa, Wiederherstellung ehemaliger Gewässerverläufe zur Revitalisierung des Lauebeachs und Verbesserung der fließenden Retention, Initiierung eigendynamischer Entwicklung Gemeinde Kreischa
04 / 16 Maßnahmenkonzept zur Wiederherstellung der Durchgängigkeit im Tännichtgrund von der Elbemündung bis zum Burgbergteich, hochwassersicherer Ausbau der Gewässerstrecke, Neubau von Brücken und Durchlässen, Herstellung eines Geschiebefangs Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
04 / 16 Sanierung bzw. Renaturierung der Gewässer Frankenauer Bach und Erlbach in Frankenau / Thalheim nach dem Hochwasser 2013, Ersatz zerstörter Uferbefestigungen in der Ortslage mit ingenieurbiologischen Bauweisen Stadtverwaltung Mittweida
04 / 16 Hochwasserschadensbeseitigung Dorfchemnitz, Ersatz zerstörter, naturferner Ufer- und Sohlbefestigungen mit ingenieurbiologischen Bauweisen in der Ortslage Dorfchemnitz, u. a. Beseitigung Sohlabsturz und Umbau in Sohlrampe Gemeinde Dorfchemnitz
12 / 15 Hochwasserschadensbeseitigung 06/2013 an der Pleiße in Neukirchen, schlafende Ufersicherung mit ingenieurbiologischen Bauweisen zum Erhalt der Eisvogelbrutplätze (Uferabbruch) Landestalsperrenverwaltung Sachsen Betrieb Zwickauer Mulde/Obere Weiße Elster
11 / 15 Hang- und Ufersicherung an der Freiberger Mulde in Nossen mit ingenieurbiologischen Bauweisen, Stabilisierung und naturnahe Gestaltung der Ufer im Bereich einer Wasserkraftanlage Eckert Erdbau, Lauda-Königshofen
09 / 15 Machbarkeitsstudie Mortelbach, Planung von Maßnahmen zur Sanierung, Ortsbild- und strukturellen Aufwertung sowie Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit in einem komplett ausgebauten innerstädtischen Gewässerabschnitt Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
05 / 15 Dynamische Aue Südlicher Auwald Leipzig - Objektplanung Umsetzung von Wiedervernässungsmaßnahmen zur Initiierung auwaldtypischer Eigendynamik und Wiederherstellung des Hartholzauwaldes, inkl. Ingenieurbauwerke zur Abflussregulierung, Begleitung der FFH-Vorprüfung und des UVP-Verfahrens, Betroffene Schutzgebiete: FFH-Gebiet, SPA-Gebiet, NSG, LSG, Lph 2-4 Stadt Leipzig, Amt für Umweltschutz
12 / 14 Öffnung eines Altarmes der Elbe in Dresden-Zschieren auf einer Länge von 1,7 km und Renaturierung des Brüchigtgrabens zwischen Zschierener Elbstraße und Mündung in die Elbe im Rahmen des Bauvorhabens Verkehrszug Waldschlösschenbrücke, Betroffene Schutzgebiete: FFH-Gebiet, NSG, LSG Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
11 / 14 Naturnahe Umgestaltung und Anlage naturnaher Rückhalteräume an der Großen Lößnitz zwischen Eppendorf und Großwaltersdorf, Lph 1-2 Landestalsperrenverwaltung Sachsen Betrieb Freiberger Mulde / Zschopau
06 / 14 Renaturierung eines verrohrten Gewässerlaufs bei Oppeln, Landschaftspflegerische Ausführungsplanung im Rahmen des Vorhabens B 178(n) BA 1.2, S112 (Nostitz) - B 6 (nördlich Löbau) Landesamt für Straßenbau und Verkehr Niederlassung Bautzen
06 / 14 Offenlegung und naturnahe Gestaltung des 2. Bauabschnitt des Schönborner Dorfbaches und des Wiesenbaches unter Aufwertung des Wohnumfelds, Gewässergestaltung sowie Sohl- und Ufersicherung mit ingenieurbiologischen Bauweisen Lph. 3-4 Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
11 / 13 Instandsetzung des Durchlasses am Lindenaubach Fam. Snaga, Radebeul
07 / 13 Hochwasserschadensbeseitigung Dorfteich Kleincarsdorf, Sanierung der Hochwassernotentlastung, Teichentschlammung Gemeinde Kreischa
07 / 13 Rückbau einer Verrohrung am Biotopkomplex Waldwasser in Herwigsdorf, Landschaftspflegerische Ausführungsplanung im Rahmen des Vorhabens B 178 Verlegung zwischen A4 und Bundesgrenze D/PL und D/CZ Landesamt für Straßenbau und Verkehr, NL Bautzen
07 / 13 Renaturierung der Roda in der Ortslage Laasdorf – Ufersicherung und Strukturverbesserung, Rückbau Mühlgrabenwehr und Rodawehr, Umbau in Sohlgleite bzw. Sohlrampe Verwaltungsgemeinschaft Südl. Saaletal
06 / 13 Machbarkeitsstudie zur ökologischen Aufwertung des Schafsteichs am Fünf-Brüder-Weg in Cossebaude ITWH GmbH
05 / 13 Renaturierung des Wiesengrundbachs und Anlage eines Laichgewässers, Landschaftspflegerische Ausführungsplanung im Rahmen des Bauvorhabens Verlegung der S 191 nördlich Rippien/Goppeln Landesamt für Straßenbau und Verkehr, NL Meißen
01 / 13 Erweiterung der Senke des Lugteiches, Reaktivierung und Entschlammung des Amphibienlaichgewässers Kleiner Streichteich, Rückbau Verrohrung Ablauf Streichteichgraben, Neubau regelbarer Teichabläufe und Herstellung eines naturnahen Gewässerprofils, Landschaftspflegerische Ausführungsplanung im Rahmen des Neubaus der Ortsumfahrung Bernsdorf S 94 Landesamt für Straßenbau und Verkehr, NL Bautzen
12 / 12 Ingenieurbiologische Versuchsstrecke am Rhein – km 440,600 bis km 441,600, Konzeption und Umsetzung von 9 Versuchsfeldern zur Erprobung von ingenieurbiologischen Bauweisen an Bundeswasserstraßen Wasser- und Schifffahrtsamt Mannheim
09 / 12 Instandsetzung Dorfgrundbach Radebeul Stadtverwaltung Radebeul
05 / 12 Naturnahe Umgestaltung des Koitzschgrabens, Wohnumfeldaufwertung und Anlage eines gewässerbegleitenden Fußweges, Bauabschnitte 2.1, 2.3 Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
05 / 12 Gewässerumverlegung, Offenlegung und Renaturierung Kesselbach, Wüste-Berg-Berg, Brückelbach, Landschaftspflegerische Ausführungsplanung im Rahmen B 173 – Ortsumgehung Kesselsdorf, Lose 6.1 und 6.2 Straßenbauamt Meißen - Dresden
12 / 11 Gewässerinstandsetzung Große Röder im Bereich Tobiasmühle Radeberg, Schadensbeseitigung nach dem August- und Septemberhochwasser 2010 – Böschungssicherung mit ingenieurbiologischen Bauweisen Landestalsperrenverwaltung Sachsen Betrieb Oberes Elbtal
11 / 11 Naturnahe Umgestaltung des Koitzschgrabens, Wohnumfeldaufwertung und Anlage eines gewässerbegleitenden Fußweges, Bauabschnitt 1.1 und 2.2 Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
07 / 11 Beratung und Ausführungsplanung zur ingenieurbiologischen Sicherung der Göltzsch in Mylau im Zuge Neubau Hochwasserschutzsystem, Komplex 2.1 (Bereich Kelterei) Landestalsperrenverwaltung Sachsen, Betrieb Zwickauer Mulde / OWE
07 / 11 Gewässerrenaturierung Weidigtbach zwischen Gompitz und Cotta, Landschaftspflegerische Ausführungsplanung im Rahmen des Neubaus B 173 / Stadtbahntrasse Dresden – Kesselsdorf, Abschnitte 1-4 Landeshauptstadt Dresden, Straßen- und Tiefbauamt
05 / 11 Auskiesung der Laubegaster Elblachen im Rahmen des Bauvorhabens Verkehrszug Waldschlösschenbrücke Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
04 / 11 Uferbepflanzung Chemnitz - Flusskilometer 16+250 – 19+400 und 20+000 - 21+000 zwischen Auerswalde und Köthensdorf-Reitzenhain Lph 2-3 Landestalsperrenverwaltung Sachsen, Betrieb Freiberger Mulde / Zschopau
10 / 10 Renaturierung Gorbitzbach in Dresden Gorbitz, Rückbau des naturfernen Ausbaus und Herstellung naturnaher Ufer- und Sohlstrukturen einschließlich Wohnumfeldaufwertung, Landschaftspflegerische Ausführungsplanung im Zuge des Neubaus BAB 17, Dresden-Bundesgrenze D/CZ, Streckenabschnitt AS Dresden Südvorstadt/ B 170 – AS Pirna DEGES GmbH, Berlin
10 / 10 Offenlegung und naturnaher Ausbau Quohrener Abzugsgraben - Variantenuntersuchung, Wasserrechtliche Entwurfs- und Genehmigungsplanung Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
08 / 10 Gewässerrenaturierungen Weidigtbach, Podemuser Dorfwasser, Landschaftspflegerische Ausführungsplanung im Rahmen des Neubaus B 173 / Stadtbahntrasse Dresden – Kesselsdorf, Los 8.2 und 8.3 Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
05 / 10 Ingenieurbiologische Optimierung Limbach im Rahmen der Genehmigungsplanung zum Neubau Hochwasserschutzsystem „Göltzsch“ in Mylau, Komplex 1 (Rückverlegung Limbach) Landestalsperrenverwaltung Sachsen, Betrieb Zwickauer Mulde / OWE
04 / 10 Offenlegung Wittgensdorfer Wasser in Lungkwitz Bauherrengemeinschaft NESTLER GmbH & Co. Bau KG
07 / 09 Sanierung der Betriebsfläche Crossen – Naturnahe Umgestaltung des Mühlgrabens Wismut GmbH
05 / 09 Gewässerrenaturierungen Weidigtbach Abschnitt 10 - 15 einschließlich Anlage von gekoppelten Retentionsmulden sowie eines Retentionsbeckens, iLandschaftspflegerische Ausführungsplanung im Rahmen des Neubaus B 173 / Stadtbahntrasse Dresden – Kesselsdorf, Los 8.1 Landeshauptstadt Dresden, Straßen- und Tiefbauamt
11 / 08 Gewässerunterhaltung und –entwicklung – Leubnitzer Mittelgraben nördlich ZAMEK-Gelände Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
12 / 07 Naturnahe Umgestaltung Große Mittweida in Schwarzenberg, Rückbau der Ufermauern, Altlastensanierung und Anlagen eines innerstädtischen gewässerbegleitenden Grün- und Erholungszuges (ausgezeichnet mit dem DWA-Gewässerentwicklungspreis 2010) Landestalsperrenverwaltung Sachsen, Betrieb Zwickauer Mulde / OWE
11 / 07 Hochwasserschadenbeseitigung an der Großen Röder im Bereich Tobiasmühle nahe Radeberg - Instandsetzung / Sicherung Böschungsabbruch nach Frühjahrshochwasser 2006 (Schaden 14) Landestalsperrenverwaltung Sachsen Betrieb Oberes Elbtal
10 / 07 Wasserrechtliche Genehmigungsplanung im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens zum Neubau der S 94 OU Bernsdorf Straßenbauamt Meißen-Dresden
07 / 07 Instandsetzung/ Umverlegung und naturnahe Gestaltung des Geberbachs in Dresden, Ausführungsplanung Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
06 / 07 Entwicklungsplanung und hydraulische Berechnung für die naturnahe Umgestaltung der Fließgewässer im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens zum Neubau der BAB A72 Chemnitz - Leipzig, Abschnitt 3.1 Rathendorf – Frohburg (Eula inkl. Seitenarm, Ossabach, Grenzbach, Frankenh. Bach, Fischbach, Salzbach, Kalkbach, Syhra) DEGES GmbH, Berlin
05 / 07 Hochwasserschadensbeseitigung Lungwitzbach – Referenzgewässer zur Entwicklung der Gewässerstrukturgüte (Gewässer I. Ordnung) Landestalsperrenverwaltung Sachsen, Betrieb Zwickauer Mulde / OWE
12 / 06 Rückbau des Brosig - Wehres und Umbau in eine Sohlgleite (im Rahmen LAP S 171 Ausbau in Königstein, Baulos 2) Straßenbauamt Dresden
12 / 06 Hochwasserschadensbeseitigung an Gewässer II. Ordnung Landeshauptstadt Dresden, Weißiger Dorfbach und Nilgenbornteich (Schadensnummern 22x-4021 und 22x-2035) Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
10 / 06 Naturnahe Umgestaltung Kaitzbach (im Rahmen LAP B 170 Ausbau zwsichen A17 und Knoten Kohlenstraße Dresden (Autobahnzubringer A 17), Ersatzmaßnahmen E 1,2,3 ) Autobahnamt Sachsen
07 / 06 Instandsetzung Geberbach in Kauscha im Rahmen des Plans Hochwasservorsorge Dresden, Gewässer II. Ordnung Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
04 / 06 Hochwasserschadensbeseitigung an der Gottleuba zwischen Bad Berggießhübel und Bad Gottleuba (Vorplanung) Landestalsperrenverwaltung Sachsen
04 / 06 Naturnahe Umgestaltung Thiemiggraben im Rahmen LAP B 98 Ortsumfahrung Großenhain, 1. BA Straßenbauamt Meißen
12 / 05 Beseitigung Hochwasserschäden Mackritzer Wasser, Gemeinde Ketzerbachtal Landestalsperrenverwaltung Sachsen
09 / 05 Ausführungsplanung zur Naturnahen Umgestaltung des Weidigtbachs oberhalb Reuningstraße in Dresden-Gorbitz Eisenbahner Wohnungsbaugenossenschaft Dresden e.G.
11 / 04 Beseitigung Hochwasserschäden Stahnaer Bach, Gemeinde Ketzerbachtal Landestalsperrenverwaltung Sachsen
10 / 04 Renaturierung Achlitz (im Rahmen LAP BAB A 17, AST Pirna - Bundesgrenze, VKE 391.3, PFA 3) DEGES GmbH Berlin
10 / 04 Ausführungsplanung zur Naturnahen Umgestaltung des Koitzschgrabens in Dresden-Reick (Baufeld 1 und 2) Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
09 / 04 Beseitigung Hochwasserschäden Reichstädter Bach, Gemeinde Dippoldiswalde, OT Reichstädt Landestalsperrenverwaltung Sachsen
09 / 04 Beseitigung Hochwasserschäden Bahre Landestalsperrenverwaltung Sachsen
09 / 04 Beseitigung Hochwasserschäden Regenbach (Schadensnummer 22u-1170005), Klipphausen, Ortsteil Röhrsdorf Landestalsperrenverwaltung Sachsen
05 / 04 Hochwasserschadensbeseitigung an Gewässer II. Ordnung Landeshauptstadt Dresden, Schullwitzbach, Schadensnummer 22x-4017 Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
05 / 04 Hochwasserschadensbeseitigung an Gewässer II. Ordnung Landeshauptstadt Dresden, Kaitzbach, Schadensnummern 22x-1171 und 22x-2126 Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
11 / 03 Betriebsfläche Crossen – Sanierung der Betriebsfläche des ehemaligen Uranerzaufbereitungsbetriebes am Standort Crossen Wismut GmbH
07 / 03 Offenlegung Roßthaler Bach Dresden-Naußlitz als Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme zum Bebauungsplan Clara-Zetkin-Straße Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
04 / 03 Wasserrechtliche Genehmigungsplanung zur naturnahen Umgestaltung des Koitzschgrabens in Dresden-Reick (Baufeld 1 und 2) Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
12 / 02 Renaturierung Katzbach (im Rahmen LAP B 178 Ortsumfahrung Löbau) Straßenbauamt Bautzen
12 / 02 Offenlegung und Renaturierung von Bachläufen bei Nebelschütz (im Rahmen LAP S 102 (n) Ortsumgehung Kamenz) Straßenbauamt Meißen
11 / 02 Offenlegung und Renaturierung des Rossendorfer Wassers, Dresden-Schönfeld/ Weißig Landeshauptstadt Dresden, Straßen- und Tiefbauamt
09 / 02 Renaturierung Fröschelbach (im Rahmen LAP B 178 Nordumfahrung Zittau) Straßenbauamt Bautzen
09 / 02 Umverlegung und Renaturierung des Mühlgrabens bei Dohna (im Rahmen LAP BAB A 17, 2. PFA) DEGES GmbH Berlin
07 / 02 Offenlegung und Renaturierung Techertbach (im Rahmen LAP S 91 (n) Ortsumgehung Radeberg) Straßenbauamt Meißen
01 / 02 Wasserrechtliche Genehmigungsplanung zur Offenlegung und Renaturierung des Weidigtbach in Dresden Gorbitz, Abschnitt Schlehenstraße bis Cottaer Friedhof Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
07 / 01 Renaturierung diverser Bäche bei Wilsdruff (im Rahmen LAP „Wilsdruff“ trassenferne Ausgleichsmaßnahmen BAB A 4, VKE 353.2, PFA 1) DEGES GmbH, Berlin
07 / 01 Renaturierung Weidigtbach in Dresden-Gorbitz, 2. Bauabschnitt Schlehenstraße Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt
06 / 01 Betriebsfläche Crossen – naturnahe Sanierung des Mühlgrabens Wismut GmbH
05 / 01 Renaturierung Weidigtbach in Dresden-Gorbitz, 1. Bauabschnitt Schlehenstraße, Referenzstrecke Eisenbahner Wohnungsbaugenossenschaft e.G. Dresden
02 / 01 Renaturierung Bartlake (im Rahmen LAP „Bartlake“ trassenferne Ausgleichsmaßnahmen BAB A 4, VKE 353.4, PFA 5, 6 und 7) DEGES GmbH, Berlin
12 / 00 Naturnahe Sanierung Brueghelteich in Dresden-Klotzsche Landeshauptstadt Dresden, Grünflächenamt
06 / 00 Renaturierung Kaitzbach in Dresden-Altstrehlen Landeshauptstadt Dresden, Straßen- und Tiefbauamt
12 / 98 Renaturierung Bachlauf Graupa BUND Ortsgruppe Graupa