Referenzprojekt

Vorbereitung und Prüfung hydromorphologischer Maßnahmen zur Verbesserung des ökologischen Zustands an ausgewählten Fließgewässern II. Ordnung in Sachsen

  • Planungsumfang:

      • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs auf der Grundlage der Gewässerstrukturgütekartierung, Maßnahmenvorauswahl, Strahlwirkungskonzeption und eigenen Erhebungen
      • Prognose der Maßnahmenwirksamkeit
      • Analyse und Bewertung der Umsetzbarkeit der Maßnahmen- und Projektplanung
      • Workshops mit betroffenen Eigentümern und Pächtern landwirtschaftlicher Flächen
      • Grobkostenschätzung
      • Ableitung von Lösungsansätzen und Handlungsoptionen für die Unterhaltungslastträger

       

      Bearbeitungszeitraum: freies Leistungsbild, November 2010 - November 2011

      Auftraggeber: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

      Bausumme: 1.000.000 EUR

    • Planungsumfang:

      • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs auf der Grundlage der Gewässerstrukturgütekartierung, Maßnahmenvorauswahl, Strahlwirkungskonzeption und eigenen Erhebungen
      • Prognose der Maßnahmenwirksamkeit
      • Analyse und Bewertung der Umsetzbarkeit der Maßnahmen- und Projektplanung
      • Workshops mit betroffenen Eigentümern und Pächtern landwirtschaftlicher Flächen
      • Grobkostenschätzung
      • Ableitung von Lösungsansätzen und Handlungsoptionen für die Unterhaltungslastträger

       

      Bearbeitungszeitraum: freies Leistungsbild, November 2010 - November 2011

      Auftraggeber: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

      Bausumme: 1.000.000 EUR

    • Planungsumfang:

      • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs auf der Grundlage der Gewässerstrukturgütekartierung, Maßnahmenvorauswahl, Strahlwirkungskonzeption und eigenen Erhebungen
      • Prognose der Maßnahmenwirksamkeit
      • Analyse und Bewertung der Umsetzbarkeit der Maßnahmen- und Projektplanung
      • Workshops mit betroffenen Eigentümern und Pächtern landwirtschaftlicher Flächen
      • Grobkostenschätzung
      • Ableitung von Lösungsansätzen und Handlungsoptionen für die Unterhaltungslastträger

       

      Bearbeitungszeitraum: freies Leistungsbild, November 2010 - November 2011

      Auftraggeber: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

      Bausumme: 1.000.000 EUR

    • Planungsumfang:

      • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs auf der Grundlage der Gewässerstrukturgütekartierung, Maßnahmenvorauswahl, Strahlwirkungskonzeption und eigenen Erhebungen
      • Prognose der Maßnahmenwirksamkeit
      • Analyse und Bewertung der Umsetzbarkeit der Maßnahmen- und Projektplanung
      • Workshops mit betroffenen Eigentümern und Pächtern landwirtschaftlicher Flächen
      • Grobkostenschätzung
      • Ableitung von Lösungsansätzen und Handlungsoptionen für die Unterhaltungslastträger

       

      Bearbeitungszeitraum: freies Leistungsbild, November 2010 - November 2011

      Auftraggeber: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

      Bausumme: 1.000.000 EUR

    • Planungsumfang:

      • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs auf der Grundlage der Gewässerstrukturgütekartierung, Maßnahmenvorauswahl, Strahlwirkungskonzeption und eigenen Erhebungen
      • Prognose der Maßnahmenwirksamkeit
      • Analyse und Bewertung der Umsetzbarkeit der Maßnahmen- und Projektplanung
      • Workshops mit betroffenen Eigentümern und Pächtern landwirtschaftlicher Flächen
      • Grobkostenschätzung
      • Ableitung von Lösungsansätzen und Handlungsoptionen für die Unterhaltungslastträger

       

      Bearbeitungszeitraum: freies Leistungsbild, November 2010 - November 2011

      Auftraggeber: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

      Bausumme: 1.000.000 EUR